Schon wieder Neujahr.

Bescheidene Wünsche

Bescheidene Wünsche

Gute Wünsche zum neuen Jahr
haben wir wirklich schon immer verschickt.
Und weil das also seit jeher so war,
werden wir damit auch heuer beglückt.

Doch kaum jemand kümmert sich später darum,
was aus solchen Erwartungen wird.
Und kaum jemand fragt sich dann, ob und warum
man sich beim Wünschen dann doch oftmals irrt.

So schaut man zurück und stellt fest: da war nix.
Die Wünsche zerstoben bis auf Segmente.
Drum wünsch’ ich für nächstes Jahr einfach mal gar nix;
außer vielleicht – EIN PAAR GLÜCKSMOMENTE.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.