Kolumne «Kannste mal sehen»: Wenn de Sonn schön schingk…

…weed et Wedder widder wärm. Manch einer will das gar nicht.

AffenhitzeDas war doch prima! Ein sonniges Wochenende (meistens zumindest), und satte 25 Grad auch noch zum Wochenstart. Die nächsten Tage soll es auch noch annehmbar bleiben. Super!

Und schon machen sich Zeitgenossen bemerkbar, denen das nicht passt: „Mann, ist das heiß!“ Leute, was wollt ihr denn erst im Sommer machen?

Statt sich zu freuen, gern auch ganz still, wird gleich wieder rumgemosert. Dieselben Nörgler, denen es gerade eben noch zu kalt, zu nass, zu neblig, zu windig, zu weiß der Kuckuck was war, fangen jetzt mit ihrem Gemecker über die „Hitze“ an, verübeln den genügsamen Genießern die eben erwachenden Frühlingsgefühle. Das schlägt auf’s Gemüt, wenn sich’s ständig wiederholt.

Was macht man nur mit diesen Typen, denen nichts recht ist? Überzeugungsversuche sind zwecklos. Am Freitag, wenn es regnet, geht das gleiche Gezeter mit umgekehrten Vorzeichen wieder von vorn los,wetten? Bleibt nur eins: Man sollte allen Gewohnheits- und Dauerquenglern das Wetter einfach abstellen. Kein Wetter, kein Gemaule. Fertig. Schluss. Basta.

Aber wenn’s ein paar Grad weniger hätte, könnte man sich richtig wohlfühlen. Und ein bisschen Regen wäre gut, schon für den Garten. Raus kann man ja sowieso nicht bei der Gluthitze. Und das im Mai! Muss das sein?

Wenn de Sonn schön schingk… | 24PR.de.

Kommentar erstellen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.