Kabinett beschließt Gesetzentwurf zur Stärkung der Pressefreiheit

*Grüne und DJV sehen weiteren Handlungsbedarf*

Das Bundeskabinett hat am Mittwoch einen Gesetzentwurf zur Stärkung der Pressefreiheit beschlossen. Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) sieht darin ein «klares Bekenntnis zu einer freien, unabhängigen Presse». Kritik kam aus den Reihen der Grünen und vom Deutschen Journalisten-Verband (DJV), die den Gesetzentwurf als unzureichend bezeichneten.

Zum Artikel: http://www.24pr.de/article/Kabinett+beschlie%C3%9Ft+Gesetzentwurf+zur+St%C3%A4rkung+der+Pressefreiheit/74434.htm

Bemerkenswerter Kommentar zum Thema "Sarrazin"
24PR.de: Sommertheater mit Zweitbesetzung (Kolumne «Et iss wie et iss»)

Kommentar verfassen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial

Gefällt es Ihnen hier im Blog? Bitte, sagen Sie es weiter :)